Heididei und Rock'n'Roll

Kinderliedermacher:in - Beruf oder Berufung?
Rock- und Popstars machen inzwischen in Projekten wie "Giraffenaffen" oder "Unter meinem Bett" auch Musik für Kinder, schreiben dafür sogar eigens Kinderlieder. Da könnte man auf die Idee kommen, dass diese Gattung endlich angekommen ist in der Mitte der Gesellschaft. Brauchen wir dann überhaupt noch Kinderliedermacherinnen und Kinderliedermacher? Und brauchen wir Bands, die Musik für Kinder machen? Dazu hat Arne Gedick als Mitglied der Hamburger Kinderrockband Radau! viel zu sagen. Und warum er von Queen "Spread your wings" besser findet als "Bohemian Rhapsody" - auch das verrät er uns im Gespräch. das führen wie immer Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.